Gewünschte Sortierung von Produkten für Opportunities in Lightning Experience

Vertriebsmitarbeiter, die Lightning Experience verwenden, können die Themenliste "Produkte" für eine Opportunity ohne Weiteres organisieren. Sie sind nicht mehr auf die Reihenfolge beschränkt, in der Produkte hinzugefügt wurden. Zuvor war es nur in Salesforce Classic möglich, die Sortierreihenfolge festzulegen. Wenn eine Opportunity und ein Angebot verknüpft sind und die Sortierreihenfolge eines der beiden Datensätze geändert wird, wird die Sortierreihenfolge während der Synchronisierung aktualisiert.

Wo: Diese Änderung gilt für Lightning Experience in der Professional, Enterprise, Performance, Unlimited und Developer Edition.

Wie: Vertriebsmitarbeiter können Elemente mithilfe der Aktion "Produkte sortieren" in der Themenliste "Produkte" neu anordnen.Die Aktion 'Produkte sortieren' in der Themenliste 'Produkte' für eine Opportunity

Ziehen Sie die Elemente an die gewünschte Position.Ziehen Sie im Fenster 'Produkte sortieren' die Elemente, um sie neu anzuordnen

Benutzer können die Reihenfolge für Opportunities mit bis zu 200 Produkten festlegen.